Trivitys
Florastr. 27
13187 Berlin

Wie wäre es mit einem Zero Waste Kochkurs?

Was machen mit schlappem Obst, Salat, Kräutern und Gemüse und wie verwende ich sie richtig? Wie können wir alle besser mit unseren Lebensmitteln umgehen und sie verwenden, statt zu verschwenden.

Wie wäre es mit einem entspannten Zero Waste Kochkurs - vielleicht genau das Richtige nach den Tagen daheim?

Vielleicht ja auch passend, etwas den eigenen Konsum zu überdenken und einige pflanzliche und glutenfreie Alternativen kennenzulernen zu wollen? Dann seid ihr bei mir genau richtig.

Wir werden gemeinsam ein alltagstaugliches 3 Gang Menü zaubern, viele Zutaten hierfür kaufe ich bei SirPlus und wir werden diese tollen geretteten Lebensmittel in leckere Gerichte verwandeln. Neben neuen Inspirationen wie ihr leckere und gesunde pflanzliche Gerichte kocht, gibt es auch viele Hintergründe, wie ihr selbst gegen Lebensmittelverschwendung aktiv werden könnt. Alltagstauglich - versprochen.

Was erwartet euch in den 4 Stunden?

- Kombucha und Sekt als Aperitif sowie ein Appetizer, damit keiner hungrig kochen muss
ein feines 3 Gänge Menü, das alle Teilnehmer gemeinsam genießen werden
jede Menge Spass, Wissen, alle Zutaten und Inspiration
- wir kochen in kleinen Teams
- Tee, Kaffee und Wasser sowie eine feine Auswahl an Bieren und Weinen
- Tipps und Tricks wie ihr in Berlin selbst aktiv werden und auch zuhause euren Beitrag leisten könnt
- interessante gleichgesonnene TeilnehmerInnen
- Schürzen werden gestellt
- alle Rezepte werden im Nachgang per email versandt

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was wir bei vergangenen Veranstaltungen gekocht haben.

- Appetizer selbstgemachtes Knäcke und regionales Hummus oder Chutney
- Kohlrabiblatt Sommerrollen als Vorspeise, gefüllt mit Allerlei der Saison
- Pesto mit einfachen Zutaten aus Karotten- oder Radieschenblättern selber machen
- mit Pasta als Hauptgericht, dazu schnell gepickelte Radieschen und Cashewparmesan
- Retter Chutney zum Mitnehmen für zuhause
- Nicecream mit nur 2 Zutaten und selbstgemachtem Schoko Crumble
- vegane Mousse au Chocolate
- Pop Cakes aus Kuchenresten
- Dörrobst und Dörrgemüse

Es ist empfehlenswert gerne auch Behälter mitzubringen, wenn du dir später Essen mitnehmen möchtest.

Wir freuen uns auf euch, bitte lasst uns wissen, ob wir im Vorfeld auf Unverträglichkeiten achten sollten.

Liebe Grüße Tsvetana & Thore

SHARE THE EVENT