Atelier Culinário
Kyffhäuser Str.21
10781Berlin

Vegane Klosterküche – Zen oder die Kunst der kulinarischen Meditation-Kochkurs
mit Kaoru Iriyama

Kaoru, in Tokio geboren, lebt seit 1998 in Berlin. Gelernt hat sie an der Kochakademie von Koyama Hirohisa, einem Großmeister der japanischen Küche. Ihr Wissen konnte sie anschließend in seinem renommierten Restaurant „Aoyagi“, in Tokyo vertiefen. In einem der wichtigsten buddhistischen Klöster Japans, lernte Kaoru die Zen-Klosterküche näher kennen. Deren Philosophie und Umsetzung im Alltag bedeutet den Zutaten gegenüber Dankbarkeit, Respekt und Aufmerksamkeit zu zollen. Kaoru zeigt, wie vielfältig Tofu sein kann, wie man schonend Gemüse kocht und was kulinarische Meditation bedeutet.

MENÜ

Shiraae: blanchiertes, saisonales Gemüse, Seidentofu-Sesam-Dip

Kenchin-Suppe: vegane Gemüsesuppe, Rezept aus dem Kenchin Tempel

Tofu-Isobe: Tofustäbchen, gewickelt in Nori Streifen, gebraten in Sesamöl

Reis nach japanischer Art mit selbstgemachtem Sesam-Salz (Gomashio)

SHARE THE EVENT



×

Sign up to stay informed about the latest events.

Frequency

Geographic Location

CHAT