endorphina Backkunst
Elsenstra├če 52
12059 Berlin

Wertschätzung statt Wegwerfgesellschaft:

Brot ist eines der ältesten, kulturgeschichtlich bedeutendsten Lebensmittel weltweit.
In jüngster Vergangenheit wurde es zu einem billigen Wegwerfprodukt minderer Qualität.
Jede fünfte Backware landet heute hierzulande im Müll.

Schluss damit: Im Rahmen der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung und dem Abfallfreitag der Berliner Stadtreinigungsbetriebe / Trenntmagazin stellen wir das Brot in den Mittelpunkt eines 5-gängigen Dinners, informieren sowohl über die spannende Geschichte des Brotes wie auch darüber was gutes von schlechtem Brot unterscheidet und warum wir es wieder wertschätzen sollten.

Wie wäre es mit Brotchips mit Blumenkohl-Cheeze, Minestra di pane, gefüllter Pasta, knusprigen Brotlingen oder einem Dessert mit Gewürz-Semmelbrösel-Kräckern und süßer Fruchtfüllung?

Wir werden euch diese Köstlichkeiten servieren.


Wir, das sind Köchin Sophia Hoffmann und ihr Team, Linda Lezius vom Food Research Lab & Creative Event Agency Wild & Root und Johanna Ernst vom Team der Lebensmittelretter SIRPLUS. Die verwendeten Lebensmittel und Getränke stammen von SIRPLUS und der Bäckerei Endorphina. Leitungswasser wird in Soulbottles gereicht.

Die Ticketzahl ist beschränkt auf 20 Gäste.
Das Menü ist vegan und garantiert nicht glutenfrei (sorry).

Wann: Donnerstag, 08.11.2018 um 20 Uhr
Ticket: 35 € (inkl. Getränke)

Dieses Event wird von der BSR, Endorphina Bäckerei und RSVP unterstützt.

SHARE THE EVENT



×

Sign up to stay informed about the latest events.

Frequency

Geographic Location

CHAT